Wie regulieren Löwen ihre Körpertemperatur?

Wie regulieren Löwen ihre Körpertemperatur?
von Valentin | Letztes Update: 18. März 2021

Löwen leben in Afrika wo es im Sommer durchschnittlich zwischen 25°C und 40°C warm ist. Also ganz schön heiß für ein Tier mit so einer großen Mähne. Aber wie sorgt der Löwe dafür das er bei solchen Temperaturen nicht Überhitzt?

Interessanter weise reguliert der Löwe seine Temperatur sehr ähnlich wie unsere Hauskatzen hier in Europa oder so wie unsere Hunde hier auch.

Löwen haben nämlich keine Schweißdrüsen. Zumindest nicht an ihrem Körper sondern nur an ihrem Pfoten. Beziehungsweise an ihren Ballen um genau zu sein.

Aber was bringen dem Löwen Schweißdrüsen an seinem Pfoten?

Naja, die Schweißdrüsen and seinen Zehenballen sind nicht zum regulieren der Körpertemperatur da sondern erfüllen einen anderen Zwecke.

Der Löwe benutzt sie zum Markieren seines Reviers.

Er streicht mit den Pfoten über Bäume, Steine, und ähnliches um es zu markieren und damit sein Revier ab zu stecken.

Aber wenn das den Löwen nicht hilft seine Körpertemperatur zu regulieren wie macht der Löwe es dann jetzt eigentlich?

Löwen regulieren ihre Körpertemperatur indem sie wie Hunde anfangen zu hecheln. Dabei verdampft der Speichel in ihrem Mundraum und kühlt damit die Schleimhäute im Mundraum ab. Außerdem schlecken sich Löwen wie Hauskatzen ihr Fell. Der Speichel verdampft dann von ihrem Fell und kühlt den Körper des Löwen ab.

Außerdem jagen Löwen nicht am Tag wenn es heiß ist sondern erst am Abend in der Dämmerung.

Tagsüber suchen Löwen meistens kühle Orte auf wie Felsvorsprünge oder sie liegen unter Bäumen im Schatten.

Können Löwen schwitzen?

Wie ich vorher bereits erwähnt hatte haben Löwen an ihren Zehenballen Schweißdrüsen die sie zu markieren ihres Reviers benutzten. Aber schwitzen Löwen auch mit diesen Drüsen oder benutzten sie die wirklich nur zum markieren?

Löwen können nicht schwitzen. Anders als Menschen haben Löwen nicht am ganzen Körper Schweißdrüsen sondern nur zwischen ihren Zehenballen. Diese Schweißdrüsen sind allerdings nicht zum Wärmeregulieren. Löwen regulieren ihre Körpertemperatur indem sie wie Hunde hecheln.

Löwen klettern auf Bäume um sich ab zu kühlen

Oft sieht man Bilder von Löwen und Löwinnen die auf Bäumen sitzen.

Die Wissenschaft ist sich dabei immer noch nicht wirklich einig warum Löwen das genau machen aber eine Theorie ist das es auf dem Baum oben mehr kühlen wind gibt als auf dem Boden.

Also scheint eine weitere Methode der Regulierung der Körpertemperatur bei den Löwen darin zu bestehen auf einen Baum zu steigen und sich im schatten dann vom Wind abkühlen zu lassen wenn es mal wieder zu heiß geworden sein sollte.

Manche Löwen baden auch um sich abzukühlen

In Afrika ist des Löwen leider nicht immer möglich sich durch baden ab zu kühlen aber wenn sich die Möglichkeit ergibt dann nehmen Löwen diese auch sehr gerne wahr.

In Gefangenschaft scheint das baden die Lieblingsmöglichkeit der Löwen zu sein um sich ab zu kühlen.

Immer wieder kann man an heißen tagen beobachten wie die Löwen sich in den Zoos ins Wasser legen oder mal eben die Tatzen nass machen bevor sie sich wieder in den Schatten legen.

Hallo, mein Name ist Valentin und ich bin einer der Autoren hier auf Tatzen-paradies.de. Seit ich denken kann hatten wir immer Haustiere bei uns zuhause. Von Katzen und Hunden bis hin zu Bartagamen und Chamäleons war alles dabei. Mein Opa hatte ein eigenes Zoogeschäft und meine Mutter hat viele Sachbücher über Tiere veröffentlicht. Das mit den Tieren liegt also in unserer Familie. Da war es ja irgendwie klar das ich auch etwas in der Richtung machen würde.