Warum Flamingos auf einem Bein stehen

Warum Flamingos auf einem Bein stehen
von Valentin | Letztes Update: 18. April 2021

Das ist eine dieser Fragen die ich in Zoos sehr häufig höre. Oft wird sie von Kindern gestellt aber ich denke das die Antwort auch Erwachsene interessieren wird. In diesem Artikel werde ich diese Frage so gut wie möglich beantworten.

Im Grunde stehen Flamingos auf einem Bein um ihre Körpertemperatur zu regulieren. Flamingos stehen fast immer im Wasser und um zu verhindern das ihr Körper auskühlt stellen sie sich auf ein Bein damit nur ein Bein im kalten Wasser stehen muss. Flamingos wechseln ihr Standbein regelmäßig wenn ein Bein zu kalt wird.

Es ist wichtig zu erwähnen das bis heute nicht bekannt ist ob das wirklich der Grund ist warum Flamingos auf einem Bein stehen.

Wir können nur durch Beobachtung überlegen was der wahrscheinlichste Grund ist warum Flamingos auf einem Bein stehen aber wir können es nicht mit absoluter Sicherheit sagen.

Das liegt vor allem daran das es sich hier um eine Verhaltensweise handelt die nicht durch Autopsie oder einer Untersuchung erklärt werden können.

Und leider können wir die Flamingos auch nicht Fragen warum sie auf einem Bein stehen. Bzw. wir könnten sie Fragen aber wir würden uns keine Antwort geben.

Deshalb gibt es noch ein paar andere Theorien warum Flamingos oft auf einem Bein stehen.

Unter anderem könnte es auch daran liegen das Flamingos versuchen Wasserparasiten fern zu halten. Wenn sie also immer wieder ein Bein aus dem Wasser nehmen und in der Luft trocknen dann sterben alle Parasiten die sich am Bein angesiedelt haben könnten ab.

So bleibt der Flamingo frei von lästigen Wasserparasiten indem er immer nur ein Bein im Wasser hat und das andere immer zwischendurch trocknet.

Und wiederum eine weitere Theorie ist das das einbeinige Stehen etwas mit dem Kreislaufsystem der Flamingos zu tun hat. Diese Theorie besagt das Flamingos vielleicht auf einem Bein stehen müssen damit ihr Kreislauf richtig funktioniert.

Diese Theorie ist allerdings die unwahrscheinlichste von allen bisher erwähnten in diesem Artikel denn warum sollte der Kreislauf des Flamingos davon abhängig sein das er auf einem Bein steht?

Das klingt nach einem ganz schönem Fehler der Natur. Da scheint es viel plausibler das Flamingos sich vor der Kälte oder Parasiten schützen wollen.

Hallo, mein Name ist Valentin und ich bin einer der Autoren hier auf Tatzen-paradies.de. Seit ich denken kann hatten wir immer Haustiere bei uns zuhause. Von Katzen und Hunden bis hin zu Bartagamen und Chamäleons war alles dabei. Mein Opa hatte ein eigenes Zoogeschäft und meine Mutter hat viele Sachbücher über Tiere veröffentlicht. Das mit den Tieren liegt also in unserer Familie. Da war es ja irgendwie klar das ich auch etwas in der Richtung machen würde.