Können Papageien fliegen?

Können Papageien fliegen?
von Valentin | Letztes Update: 3. Mai 2021

Auf den ersten Blick erscheint es komisch diese Frage zu stellen. Papageien sind Vögel also warum sollten sie nicht fliegen können? Aber wenn man sich unsere domestizierten Papageien anschaut dann stellt man schnell fest das diese sehr selten fliegen und meistens eher nach ihrem Besitzer rufen wenn sie irgendwo hin wollen oder sie laufen dorthin. Aber man sieht sie nie fliegen. Also können Papageien vielleicht doch nicht fliegen?

In der Regel können alle Papageien fliegen mit Ausnahme des Kakapo. Aber den meisten Papageien die als Haustiere gehalten werden stutzt man die Flügel wenn sie noch klein sind. Dadurch können sie nie lernen zu fliegen und versuchen es als Erwachsene Tiere auch nicht mehr. Also könnten sie alle Theoretisch fliegen aber sie haben es nie gelernt.

Das stutzen der Flügel tut den Papageien nicht weh aber es wird trotzdem von vielen Tierschützern kritisiert weil man den Vögeln die einzige Fluchtmöglichkeit nimmt und das könnte bei einigen Vögeln zu dauerstress führen.

Das Stutzen von Flügeln wird übrigens bei vielen Vögeln in Gefangenschaft gemacht damit sie nicht einfach weg fliegen können. Deshalb bleiben unter anderem auch Flamingos in ihren offenen Gehegen im Zoo und fliegen nicht weg.

Welche Papageien können nicht fliegen?

Überraschender weise gibt es einen Papageien der nicht fliegen kann. Er hat über viele hundert Jahre die Fähigkeit zum fliegen verlernt.

Der einzige Papagei der nicht fliegen kann ist der Kakapo. Er kann von Geburt an nicht fliegen und lernt es auch nicht. Man nimmt an das sie verlernt haben zu fliegen da sie keine Natürlichen Feinde am Boden haben. Wenn ein Flugräuber kommt erstarren sie und verlassen sich auf ihre ausgezeichnete Tarnung.

Der Kakapo ist vom Aussterben bedroht vor allem wegen des Menschen.

Der Mensch hat nicht endemische Jäger in die Natürlich Umgebung des Kakapo eingeführt die die armen Vögel jagen. Gegen diese neuen Jäger haben die Kakapo Papageien keine natürlichen Schutz und sind deshalb leichte Beute.

So ist der Bestand in Jahr 1994 auf 47 Weltweit gefallen.

Diverse Bemühungen den Fluglosen Papageien zu retten haben den Bestand 2019 auf über 200 gerettet. Das ist schon um Welten besser aber immer noch nicht genug um den Fortbestand des Papageien zu sichern.

Können Papageien springen?

Die meisten Papageien die in Europa als Haustiere gehalten werden können nicht fliegen aber sie haben eine ganze menge Alternativen zur Fortbewegung gefunden.

Generell können Papageien springen, hüpfen, laufen, gehen, schwimmen, klettern, hangeln und sogar tauchen. Papageien lieben es wenn sie Katzenkratzbäume, Seile, Holzpodeste, und ähnliches haben an dem sie hochklettern, entlang hangeln, dran rum knabbern, und von denen sie runter springen können.

Dabei spielt es keine große Rolle ob Papageien fliegen können oder nicht sie lieben es zu klettern und zu springen.

Auch in freier Wildbahn sieht man immer wieder Papageien wie sie sich an Bäumen entlang hangeln und miteinander spielen.

Hallo, mein Name ist Valentin und ich bin einer der Autoren hier auf Tatzen-paradies.de. Seit ich denken kann hatten wir immer Haustiere bei uns zuhause. Von Katzen und Hunden bis hin zu Bartagamen und Chamäleons war alles dabei. Mein Opa hatte ein eigenes Zoogeschäft und meine Mutter hat viele Sachbücher über Tiere veröffentlicht. Das mit den Tieren liegt also in unserer Familie. Da war es ja irgendwie klar das ich auch etwas in der Richtung machen würde.